Landhotel im Norden Ibizas

Als meine Mutter und ich die Finca zum ersten Mal besuchten, gab es Maultiere, Ziegen, Schafe und Kaninchen. Versuchen Sie herauszufinden, welcher Raum fast dreihundert Jahre lang ein Tierstall war.

Die Jahre vergehen langsam im Norden Ibizas und noch mehr hier, in Es Amunts, einem Schutzgebiet von natürlicher Schönheit.

La gran variedad de árboles frutales colorea las distintas estaciones del año y aporta mucha de la fruta que podrá degustar en este agro-turismo

Zwischen Wäldern und Klippen und dank der Arbeit vieler Generationen ist die von traditionellen Trockenmauern gesäumte Finca eine Oase von Feldern, in denen die gesamte Artenvielfalt des ibizenkischen Obsts und Gemüses wächst.  Die große Vielfalt an Obstbäumen färbt die verschiedenen Jahreszeiten und diese Felder liefern einen Großteil des Obstes und Gemüses, das in dieser Finca genossen werden kann.

All dies ist dem herrlichen Brunnenwasser zu verdanken, einem der wertvollsten Güter auf Ibiza, das nur wenige Meter vom Haus entfernt gefunden wurde.  So begannen wir mit der Umwandlung von Can Pujolet in ein nachhaltiges und selbstversorgendes Landhotel, in dem die Erhaltung der Umwelt einer der wesentlichen Werte unserer Gastfreundschaft ist.

Comentarios